Text-Version   ·   Grafik-Version   ·   Miniaturbilder   ·   PDF-Version (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

Nascom Journal

August 1981 · Ausgabe 8


UNTERPROGRAMME für CLDDOS - Teil 2

von Gerhard Baier

Im Teil 1 wurden Eingabe-Routinen für das NASCOM-CLDDOS-System beschrieben. In diesem Teil sollen nun entsprechende Ausgabe-Routinen abgedruckt werden. Die erste Routine konvertiert HEX-Ziffern vom Binaer- ins ASCII-Format. Dann folgen drei Subroutinen für die Ausgabe von HEX-Ziffern, von Bytes und von Worten an das Terminal.

 

$CNVBA
VERSION 1.0
20-NOV-80

DIE SUBROUTINE $CNVBA KONVERTIERT EINE HEX-ZIFFER VOM BINAER- INS ASCII-FORMAT.

EINGABE-PARAMETER:
- A - ZIFFER IM BINAER-FORMAT

AUSGABE-PARAMETER:
- A - ZIFFER IM ASCII-FORMAT
- CARRY=0 - GUELTIGE ZIFFER IN A
- CARRY=1 - KEINE HEX-ZIFFER IN A

VERWENDETE REGISTER: AF

 


$OUTHEX
VERSION 1.0
25-APR-81

DIE SUBROUTINE $OUTHEX GIBT EINE HEX-ZIFFER AN DAS TERMINAL AUS. FALLS IM REGISTER A KEINE HEX-ZIFFER ENTHALTEN IST, WIRD EIN '?' AN DAS TERMINAL AUSGEGEBEN.

EINGABE-PARAMETER:
- A - ZIFFER IM BINAER-FORMAT

AUSGABE-PARAMETER:
- A - ZIFFER IM BINAER-FORMAT

VERWENDETE REGISTER: -

 

 

$OUTBYT
VERSION 1.0
25-APR-81

DIE SUBROUTINE $OUTBYT GIBT EIN BYTE IN HEX-DARSTELLUNG AUS.

EINGABE-PARAMETER:
- A - BYTE

AUSGABE-PARAMETER:
- A - BYTE

VERWENDETE REBISTER: AF

 





 

$OUTWRD
VERSION 1.0
25-APR-81

DIE SUBROUTINE $OUTWRD GIBT EIN WORD IN HEX-DARSTELLUNG AN DAS TERMINAL AUS.

EINGABE-PARAMETER:
- HL - WORD

AUSGABE-PARAMETER:
- HL - WORD

VERWENDETE REGISTER: -

 















Seite 18 von 24









Der Text wurde mit OCR aus der gescannten Seite erzeugt.