Text   ·   Grafik   ·   Miniaturbilder   ·   PDF (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

Nascom Journal

Oktober/November 1982 · Ausgabe 10/11


Stringsave

von G.T. Klement

The mad scientist has done it again!!

Das Maschinenprogramm liegt von CC0 aufwärts (um nicht mit TOOLKIT zu kollidieren) und ist eine wesentlich verbesserte Version von STRINGSAVE, das ich den Freunden bei INMC vor längerer Zeit geschickt habe. Es können String Arrays von BASIC gespeichert und gelesen werden, wobei ich mich an die simple Checksum Prüfung von Microsoft gehalten habe. Der Aufruf zum Speichern erfolgt mit U=USR(A$)S. A$ oder jedes beliebige andere String Array wird auf Band gespeichert und kann mit U=USR(A$)L wieder geladen werden. Es wurden die Error Meldungen von BASIC verwendet.

VARPROTECT

von G.T. Klement

Wir kennen alle die Situation: 1h30min am Morgen. Das Programm läuft zum ersten Male fehlerfrei. 25 Minuten Rechenzeit. Im Mittelwellenempfänger, mit dem wir den Lauf des Programmes kontrollieren, kündigt sich das Ende der Rechnung an. DIE ERSTE ZAHL ..... und Error in 2040 ! Ein einfacher Syntaxfehler. Wieviele NASCOMS sind in dieser Situation zertrümmert worden? VARPROTECT sitzt in der Input Routine und speichert bei Eingabe einer Zahl die Variablen. Nachdem das Programm geändert wurde, werden die Variablen wieder herangerückt, und mit GOTO kann das Programm fortgesetzt werden. (Programmstart von VARPROTECT mit E F00)



Verkaufe NASCOM-1
im Gehäuse komplett mit Netzteil
Hardware: Europakarten-Bus (3 Steckplätze), I/O-Karte, 4K RAM, Kansas-City-Interface.
Software: NASSYS-i, T2, NASPEN, BASIC
plus umfangreicher Dokumentation
Boye Hamkens
Tel.: _____/______


Mini-Puffer-Karte
wie in NJ 10/82 beschrieben
fertig "aufgebaut und getestet: DM 105,-
Platine: DM 65,-
Bei größere Auflage entsprechend billiger
U. Forke
_. ___________. __
____ ________

Swinghouse

von G.T. Klement

Etwas für Tüftler! Voraussetzung RAM bis B000. Es geht auch mit weniger, aber ist ohne Änderung nicht so hübsch. Memsize mit 8193 begrenzen. Die Vorgeschichte: Beim Editieren von Programmen sollte mit der Taste a) der Bildschirminhalt mit einem Teil des RAMS geswapt werden, so daß verschiedene Teile des Programmes ohne das ärgerliche LIST verglichen werden können. Während der Arbeit kam mir die Idee, möglichst viele Screens zu swapen und so eine Animation von Graphic zu erzeugen. Auf Deutsch: das Maschinenprogramm wurde etwas vergewaltigt und sollte von einem NASCOM Freak leicht optimiert werden können. Wenn Sie das Programm starten, haben Sie noch Zeit, die Katze aus der Wohnung zu werfen und Ihrer Frau den Gute-Nacht Kuss zu geben. Wenn alle 36 Bilder gezeichnet sind, erleben sie einen unvergleichlichen Flug um mein Sommerhäuschen in perspektivischer Darstellung, der Sie sogar unter das Erdreich führt. Beim nächsten Wien-Besuch haben Sie den Stadtrundflug gespart!


SUCHE
ZEAP 2.0 Assembler, NAS-DIS, DEBUG Programmierhilfe für NAS-SYS 1 in Eproms 2708, komplett oder einzeln
Ewald K. Rieger
______________. __
____ ________ __


SUCHE Schachprogramm
Version "G" (mit Graphik).
BIETE ZEAP 2.0, NAS-DIS, DEBUGGER und BASIC
PROGRAMMIERE EPROMS
2708, 2716, 2532, 2732, 2764
H. G. Schäfer
_______________ _
____ _________
Tel.: _____/____ dienstl.: ____/______


NASCOMPL: 
80 Busserl











Seite 24 von 28