Text-Version   ·   Grafik-Version   ·   Miniaturbilder   ·   PDF-Version (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

80-Bus Journal

Juni 1983 · Ausgabe 6


Der Vollständigkeit wegen sollen hier noch die anderen Karten aufgezählt werden, die von List und Niemann angeboten werden. (Die könnten ja auch ruhig mal ein paar Mark für Werbung in unserem Journal ausgeben)!

RAM/EPROM-Karte (in Heft 5-83 vorgestellt)
EPROM-Programmierkarte
4MHz-CPU-Karte
PIO-Karte
64K-RAM-Karte
A/D-Wandler-Karte

Alle Karten sind ECB-Bus-kompatibel und müßten mit oben beschriebenem System funtionieren.

Demnächst wird auch eine Floppy-Controller-Karte erhältlich sein, die sich gerade in der Entwicklung befindet. Als Termin wurde uns Juli 83 genannt.

 

nascompl

NASCOMPL: 
Cassetten-Legasthenie

Hallo liebe Leser,

Lesefehler sind nichts Neues; aber wenn sie sich beim Laden eines Programmes oder Artikels für das Journal nicht ausschließen lassen, kann das für die Redaktion zum Problem werden.

Da wurden von uns schon alle Tricks angewendet. Angefangen beim Verstellen des Tonkopfes bis hin zum Erwärmen des Cassettenmotors mit einem Feuerzeug zur Anpassung der Laufgeschwindigkeit. Nun bin ich zu dem Schluß gekommen: wenn es sich nicht erreichen läßt, daß Cassetten 100%ig nach einer Norm bespielt werden, dann müssen wir eben auch flexibel sein und unkonventionell arbeiten.

Deshalb hier mein Vorschlag: Wenn Sie eine Cassette an die Redaktion einschicken, so senden Sie doch auch gleich den passenden Recorder mit! Die Portokosten sind nur unerheblich teurer, und Sie haben die Gewähr, daß die Cassette garantiert eingelesen werden kann. Wir haben das nun schon einige Male durchgespielt und festgestellt, daß die Methode einwandfrei funktioniert.

Zum weiteren Gelingen des Journals tragen auch Sie bei, wenn Sie sich an unser System zur Vermeidung von Cassetten-Legasthenie halten. (Aber Rückporto nicht vergessen)!

In diesem Sinne     Ihr NASCOMPL

Lichtorgel

von DAVID KASTRUP







Suche gebrauchten NASCOM
Georg Assmann
Tel. _____/____ (nach 16 h)
Tel. _____/___ (tagsüber)







Lorenz Standgehäuse für Fernschreiber zu VERSCHENKEN! (an Selbstabholer)
Uwe Schnürer   Tel. ____/______ (nach 17h)













Seite 10 von 28









Der Text wurde mit OCR aus der gescannten Seite erzeugt.