Text   ·   Grafik   ·   Miniaturbilder   ·   PDF (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

80-Bus Journal

Jan/Feb/März 1984 · Ausgabe 1


BREAKOUT

von TOM D.RÜDEBUSCH

Dieses Spiel zeigt, wie relativ kurz Programme gehalten werden können, die Routinen aus Monitom benutzen. Ohne diese Sonderfunktionen ist es dann natürlich nicht lauffähig. Ab $188B wird etwa 1 KByte Speicher belegt. Kaltstart ist bei $1002. Soll der HighScore erhalten bleiben, muß bei $1000 gestartet werden.

Sinn des Spieles ist es, alle in der linken Bildschirmhälfte befindlichen Klötzchen abzuräumen, indem man sie mit einem kleinen Ball trifft. Dieser muß mit dem Schläger am rechten Rand abgefangen werden. "Z" und "/" bewegen ihn nach unten bzw. oben. Man kann den Ball auch "andrehen", wenn der Schläger beim Aufprall in Bewegung ist. Der Rest wird eigentlich beim Spielen klar.












Seite 24 von 52