Text   ·   Grafik   ·   Miniaturbilder   ·   PDF   ·   Inhaltsverzeichnis

 

80-Bus Journal

Mitteilungsblatt Nr. 2 - August 1984


KLEINANZEIGEN

Wer weiß etwas über die neue Adresse von

Börtecene Korkut
_______ ___. __
____ ___/ ____   (unbekannt verzogen)

Hinweise an die Redaktion


Suche 4118 für NASCOM 2
Wolfgang Rudolph
Tel _____/ ____


Verkaufe alte Journalhefte ab Heft 0/80 bis Jahrgang 82 für je DM 10.-
Verkaufe NASCOM 1 mit folgenden Erweiterungen:
Tastatur N2/ 5 A Netzteil/ NASSYS i + 3/ Motherboard/ Bufferboard/ 48 K- RAM orig./ 1 RAM- Karte nach Ploß/ Veroframe
Preis VHB (für Selbstabholer DM 500 .-)
Heinrich Auge _____/ ____ abends


Bin an Druckroutinen für EPSON Drucker interessiert (RX-80). Wer könnte solche im Journal veröffentlichen ?
G. Assmann


Verkaufe 1 Steckleiste 80-Bus für DM 15.-
Verkaufe orig. Janich+Klass RAM- Karte 64/256K für ECB-Bus. Zur Zeit mit 32K dyn. RAM bestückt.
Mit ausführlicher orig. Dokumentation DM 200.-
Georg Assmann
___ _____ __
____ __________   Tel. _____/ ____


Habe BIOS für Janich+Klass-Karte geschrieben und stelle es Lesern gerne gegen Unkostenerstattung zur Verfügung.
Ulrich Gödan
____________________ ___. _
____ ____________


Leserbriefe

Endlich läuft auch bei mir die Floppy (BASF 6106, ECB- Bus, Schulmeister CPU- und Tastatur, mc-64K, Busterminierung, Journal-FDC); sodass ich hiermit auch mein Interesse am CP/M anmelden kann.

Sehr gut finde ich den Diskettenservice, allerdings möchte ich auf abgedruckte Programmbeschreibungen nicht verzichten; die Programme selbst gehören aber auf Diskette.

Georg Böhm (kein Verwandter....   Red.)
____ Köln


Meine Controller- Karte läuft nach anfänglichen Schwierigkeiten jetzt einwandfrei.

Unnötige Probleme bereiteten mir die 1K- Pullup Widerstände auf den Busleitungen. Sie sind in einem guten gepufferten Bus-System überflüssig. In einem Fall verhinderten sie in meinem ziemlich ausgelasteten Bus sogar die Funktion dieser Leitung.

Ein anderes Problem wurde durch die Software verursacht, die bei doppelseitigen Laufwerken die Seite 2 anspricht. Meine von Hand eingetippten Programme liefen unbemerkt auf Seite 2 einwandfrei. Die Systemdiskette ließ sich dann aber frustrierenderweise nicht einlesen. Erst nach längerem Suchen wurde die Lösung gefunden.

R. Hinrichs, ____ Mainz












Seite 3 von 8