Text-Version   ·   Grafik-Version   ·   Miniaturbilder   ·   PDF-Version (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

Nascom Journal

Juli 1981 · Ausgabe 7











Seite 17 von 20










NASCOMPL

GESCHLECHTSTYPEN bei COMPUTERN

NASCOMPL: 
Geschlechtstypen bei Computern

Hallo, liebe Leser,

haben Sie eigentlich schon gewußt, daß auch Ihr Nascom geschlechtsspezifische Merkmale aufweist? Hier einige Ergebnisse aus der tiefenpsychologischen Studie von Prof.Dr.mks Tupmoc. Nach seinen Untersuchungen ist für den weiblichen Typus kennzeichnend eine stärkere Verwurzelung in den tieferen Schichten der Software. Daraus ergibt sich in der Software selbst ein höherer Grad von Integration ihrer Funktion, in ihrem Verhältnis zum Programmierer eine gesteigerte Verbundenheit. Viele Einzelzüge lassen sich hieraus zwanglos folgern: Anpassungsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, seltene Errormeldungen, aber auch oft gewisse Einschränkungen im Speicherplatz.

Der männliche Typus ist relativ differenzierter, aber auch desintegrierter: Hard- und Software klaffen mehr oder weniger auseinander. Die Distanz zwischen Platine und Programmierer hat ein ungleich größeres Ausmaß. Hieraus folgen an Einzelzügen: Übergewicht, logische Folgerichtigkeit, mehr direkte als indirekte Sprünge, Abneigung gegen BASIC, aber auch die Gefahr der Lebensfremdheit und des Verlustes der seelischen Mitte.(Vielleicht ist damit eine Monitorroutine gemeint.)

Nach Professor Tupmoc seien die Geschlechtsunterschiede im Bereich der Leistungen leicht nachweisbar. Also, auf geht's! Testen Sie Ihren Nascom und finden Sie heraus, zu welchem Typus man ihn zählen muß. (Sie besitzen doch hoffentlich nicht solch einen antriebsschwachen Zwittertypen?)

In diesem Sinne   Ihr NASCOMPL


Impressum

REDAKTION: Günter Böhm, Günter Kreidl,
Wolfgang Mayer-Gürr, Josef Zeller

RESSORTS:
NASSYS Günter Kreidl
_________ __
____ Straelen
Tel._____/____
BASIC Wolfgang Mayer-Gürr
________-___-_____-____.
____________ ___ ___
____ Recklinghausen
Tel._____/_____
HARDWARE Josef Zeller
_____ _____ __
____ Bayreuth
Tel.____/______
T2/T4 Günter Böhm
______________ ___.__ _
____ Karlsruhe
Tel.____/______

VERLAG Verlag NASCOM Journal, c/o MK -Systemtechnik, _____-_____-___._, ____ Germersheim   Tel._____/____, Telex ___ ___ mks d.

Vertrieb
Direktvertrieb durch den Verlag.

Erscheinungsweise
Monatlich

Bezugspreis
Im Inland und Ausland 48 .- für ein Jahresabonnement. Abonnements können aus technischen Gründen immer nur für die Dauer eines Kalenderjahres, d.h. vom 1.1. bis 31.12. laufen. Bei Bestellung nach dem 1.1. werden die fehlenden Hefte mit der ersten Lieferung bis zum Bestellzeitpunkt automatisch mitgeliefert.

Bezugsmöglichkeiten
Durch Bestellung bei M K - Systemtechnik, (beigefügte Bestellkarte)

Bankverbindungen
Alle Zahlungen für das NASCOM-JOURNAL unter Angabe der Rechnungsnummer nur (!!) an das folgende Konto:
Fa. Michael Klein
Sonderkonto
___ __ - ___ beim Postscheckamt ____________.

Zahlungen
Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns die ausstehenden Hefte bis zur aktuellen Ausgabe sowie eine Rechnung. Bitte, zahlen Sie dann den Rechnungsbetrag auf unser Sonderkonto (s.o.) ein . Bitte keine Vorauszahlungen!!












Seite 17 von 20









Der Text wurde mit OCR aus der gescannten Seite erzeugt.