Text   ·   Grafik   ·   Miniaturbilder   ·   PDF (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

80-Bus Journal

März 1983 · Ausgabe 3


Auslesen EPROM 2564

Standby - Betriebsart wird erreicht, wenn PD/PGM auf High-Potential gelegt wird; CS1/2 können dabei wahlweise auf High oder Low-Potential liegen.




Programmierung EPROM 2564



Auslesen EPROM 2764

Standby- Betrieb wird mit CE auf H-Potential (unabhängig von OE) erreicht.

Programmierung EPROM 2764

BASIC-OFFSET

von GERHARD KLEMENT

BASIC-OFFSET ist ein simples Programm, das den Beginn von BASIC auf eine höhere Adresse legt und den Platz ab £1100 bis zum Beginn des Programmes für Maschinenprogramme freihält. Der springende Punkt dabei ist, daß das Ganze mit normalem CLOAD geladen werden kann ohne Memsize Begrenzung und ohne getrenntes Einlesen des Maschinenprogrammes. Bei LIST wird das Maschinenprogramm nicht in wilden Graphics sichtbar und das Programm ist auch mit TOOLKIT renum­ber­fähig. Natürlich ist ein normales CSAVE nicht verwendbar. Die Handhabung ist wie folgt:

1) Kaltstart von BASIC ohne Memsizebegrenzung

2) Initialisierung von BASIC mii dem Hilfsprogramm

3) Schreiben und Editieren des BASIC Programmes

4) Saven mit Hilfsprogramm

Dann kann nach dem Einspielen der gewünschten Maschinen-Routine das Programm wie ein normales BASIC Programm gehandhabt werden. Ich hatte noch ein Programm mit Autostart von BASIC, aber im Journal gab es bereits eines. Ich werde das Programm aus dem Journal testen, und wenn ich glaube, meines ist trotzdem interessant, werde ich es ensenden.

Anmerkung der Redaktion:

Ein Beispiel war bereits im letzten Heft abgedruckt. SCREEN TO TAPE hieß das Programm, das sich unter dem BASIC-Listing (am Ende des Assemblerlistings) verbirgt.












Seite 16 von 32