Text-Version   ·   Grafik-Version   ·   Miniaturbilder   ·   PDF-Version (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

80-Bus Journal

September 1983 · Ausgabe 9


Experimentieren Sie mit der Formatierung. Testen Sie das Ergebnis zunächst mit READ TRACK, indem Sie in Adresse 807BH anstatt 8CH -> E4H eintragen. Dann wird Ihnen nach E810A E (als Beispiel) die ganze Spur 14 in den Speicher ab 1000H eingelesen, und Sie können das Format kontrollieren (es sei denn, Sie erhalten eine Fehlermeldung).

Haben Sie Erfolg mit READTRACK, ändern Sie das Programm wieder und Starten Sie mit

E810A E 3

Nun werden nur die Daten von Sektor 3 der Spur 14 in den Speicher gelesen. Vor diesen Experimenten sollten Sie allerdings alle Speicheradressen durch einen Copy-Befehl mit einem bestimmten Wert füllen, damit Sie auch sofort sehen, wenn der Speicher nicht richtig eingelesen wird. (Helmut Emmelmann empfiehlt 55).

Teilen Sie uns bald Ihre (hoffentlich positiven) Erfahrungen mit, damit wir sie in der folgenden Ausgabe noch berücksichtigen können; denn die muß diesmal sehr bald 'raus. Melden Sie sich auch, wenn Sie meinen, daß ich in meinen Ausführungen etwas Wichtiges vergessen haben sollte. Dies wäre bei der Fülle der Dinge, die man beachten muß, sehr leicht möglich.












Seite 11 von 28









Der Text wurde mit OCR aus der gescannten Seite erzeugt.