Text-Version   ·   Grafik-Version   ·   Miniaturbilder   ·   PDF-Version (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

80-Bus Journal

November 1983 · Ausgabe 10/11


CONMOD II

von JÜRGEN WEIERMANN

CONMOD Verbesserung!

Wenn ich gewusst haette welche Bedeutung mein Prograemmle CONMOD,bezogen auf die Entwicklung um NAS-SYS 3 bekommen wuerde,so haette ich direkt etwas vernueftiges geschrieben und nicht ein halbfertiges Programm veroeffentlichen lassenoDie Tatsache dass ein eingegebenes Backspace den Abruch des Programm erfordert und auch die Fehlerkorrektur durch die INLINE-Routine erhebliche Schwierigkeiten aufweist,haben mich dazu veranlasst das ganze Programm noch einmal zu ueberarbeiten.

Hier nun des Ergebniss: INLINE wird ersetzt durch eine Schleife um DF 7BH aus der man nur durch Eingabe von 0DH herrauskommt(Achtung:nur däe aktu.Zeile kann editiert werden).Damit waere das erste Problem beseitigt.Die Beseitigung des Backspace-Problems ist noch einfacher:in den jeweiligen Eingabe-Routinen wird BS auch erkannt und ignoriert.Ich hoffe,dass diese Aenderungen dazu beitragen koennen,dass die Eingabe von Hex Listings einfacher geworden ist.

Hier noch eine verblueffend einfache Aenderung, gefunden von Herrn oligmueller.Durch die Aenderung von 3 Bytes(im Assembler-Listing mit einen "*"gekennzeichnet)auf die entsprechenden,im Listing aufgefuehrten Werte laesst das Programm auch eine Eingabe ohne Pruefsumme zu.












Seite 39 von 52









Der Text wurde mit OCR aus der gescannten Seite erzeugt.