Text   ·   Grafik   ·   Miniaturbilder   ·   PDF (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

Nascom Journal

Januar 1982 · Ausgabe 1


Seeschlacht

von Klaus Mombaur

Sie haben für das Spiel 20 Schiffe zur Verfügung, nämlich: 3 Zerstörer über je 3 Felder, 7 Minensucher über je 2 Felder und 10 U-Boote auf je einem Feld. Der Computer verfügt über die gleiche Flottenzusammenstellung.

Zu Beginn verteilen Sie Ihre Schiffe über ein Spielfeld von 144 Feldern, natürlich für den Computer unsichtbar. Diese Arbeit nimmt Ihnen der Computer aber auf Wunsch ab! Er verteilt dann die Schiffe per Zufall, aber nach den Spielregeln, und ebenso seine Schiffe, für Sie unsichtbar.

In der folgenden Seeschlacht hat jeder abwechselnd einen Schuß auf das gegnerische Feld. Nach einem Treffer darf weitergeschossen werden, bis nichts mehr getroffen wird. Man braucht weder Papier noch Bleistift; alles wird vom Computer registriert und angezeigt. Das Programm erklärt sich weitgehend von selbst. Es benötigt 16 K RAM (C80 4FFF) und läuft mit NASSYS.












Seite 12 von 36