Text-Version   ·   Grafik-Version   ·   Miniaturbilder   ·   PDF-Version (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

Nascom Journal

Februar 1982 · Ausgabe 2


NASCOMPL

NASCOMPL: 
Ostereiersuchprogramm

Hallo liebe Leser,

die Verzögerung im Versand des Journals hat mich leider darum betrogen, Ihnen einige philosophische Gedanken zu Fasching zu erörtern. Aber glücklicherweise naht schon ein neuer Höhepunkt im Jahresablauf eines Micros: das Osterfest.

Zu Weihnachten haben wir versucht, Ihrem Computer die Tage zu verschönen; diesmal soll an den Programmierer gedacht werden.

Erinnern Sie sich noch an die Zeit, da Sie als Kind in der freien Natur nach Ostereiern suchten? War es nicht ein wichtiges Ereignis, das auch Ihr weiteres Leben bestimmte, wenn Sie erfolgreich triumphierend die süße oder hartgekochte Köstlichkeit gefunden hatten und mit dem Erfolgserlebnis tirilierend auf Vater und Mutter zusprangen? Wo sind heute diese Erfolgserlebnisse, wo ist heute die freie Natur? Ihr NASCOM soll Ihnen dabei helfen, die Zeit für einen erfrischenden Augenblick zurückzudrehen. Hier das "Ostereiersuchprogramm", das Ihnen und Ihrer Familie das diesjährige Osterfest unvergeßlich machen wird.

Geben Sie zunächst den Befehl C0C80 0C81 FFFF ein und schaffen Sie sich dadurch in Ihrem Speicherbereich ein Abbild der unberührten Natur. Dann wählen Sie vier beliebige Adressen in Ihrem RAM und laden Sie durch MXXXX mit den ASCII Codes 0E, 0F, 1B und (oder) 4F. Dadurch haben Sie vier symbolische Ostereier versteckt. Nun müssen Sie den NASCOM nur noch zwei bis drei Wochen eingeschaltet lassen, bis Sie die entsprechenden Adressen vergessen haben; dadurch wird ein richtiges "Verstecken" simuliert. Am Morgen des Ostersonntags sollten Sie nun versuchen, durch willkürliches Kontrollieren verschiedener Speicherzellen die "Ostereier" zu finden. Wirklichen Spaß macht das natürlich erst bei 64 K Speicherplatz. Welche Freude für die ganze Familie, wenn die vier Eier gefunden sind.

In diesem Sinne wünscht Ihnen allen ein wunderschönes Osterfest

Ihr NASCOMPL

IMPRESSUM

REDAKTION: Günter Böhm, Günter Kreidl
Wolfgang Mayer-Gürr, Josef Zeller

RESSORTS:

Maschinenprogramme:
Günter Böhm, ______________ ___.__ _
__ Karlsruhe __, Tel.____/______
Günter Kreidl
_________ __, ____ Straelen
Tel._____/____

BASIC und FLOPPY:
Wolfgang Mayer-Gürr
________-_.-_____-____.
____________ ___ ___, ____ Recklinghausen
Tel._____/_____

HARDWARE:
Josef Zeller,_______________ __,____ Neu-Ulm

Verlag NASCOM Journal, c/o MK-Systemtechnik
_____-_____-___._, ____ Germersheim,
Tel._____/____, Telex ___ ___ mks d.

Vertrieb: Direktvertrieb durch den Verlag

Erscheinungswelse: monatlich

Bezugspreis: Im In- und Ausland 48,- für ein Jahresabonnement.
Bei Bestellung nach dem 1.1. werden die fehlenden Hefte mit der ersten Lieferung bis zum Bestellzeitpunkt automatisch mitgeliefert.

Bezugsmöglichkeiten: Durch Bestellung bei MK - Systemtechnik.(beigefügte Bestellkarte)

Bankverbindungen: Alle Zahlungen für das NASCOM-JOURNAL unter Angabe der Rechnungsnummer.bindungen: Alle Zahlungen für das NASCOM-JOURNAL unter Angabe der Rechnungsnummer. Fa.Michael Klein

Zahlungen: Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns die ausstehenden Hefte bis zur aktuellen Ausgabe sowie eine Rechnung. Bitte, zahlen Sie dann den Rechnungsbetrag auf unser Sonderkonto (s.o.) ein. Bitte keine Vorauszahlungen!!

Bitte, Anfragen wegen Abonnements oder Lieferung nicht an die Redaktion sondern nur an den Verlag. Die Autoren tragen die Verantwortung für ihre Beiträge selbst. Für Fehler in Text, Bildern und sonstigen Angaben kann keine Haftung übernommen werden.












Seite 30 von 32









Der Text wurde mit OCR aus der gescannten Seite erzeugt.