Text   ·   Grafik   ·   Miniaturbilder   ·   PDF (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

80-Bus Journal

Juli/Aug. 1983 · Ausgabe 7/8


Die folgenden Adressen sollen helfen, auch ohne vollständiges Assemblerlisting das Programm stellenweise besser analysieren oder auch verändern zu können.

Eingabe (Sub) 1003
Bildschirmausgabe (Sub) 110B
Test auf Dateiende (Sub) 113F
Durchsuchen eines Rec.(Sub)   1173
Eingabe von Suchbegr.(Sub) 1244
Anhängen von Records 12C0
Ändern von Records 12C9
Datei initiieren 12DE
Namen suchen 134B
PLZ/Ort suchen 1362
Allgemein suchen 1373
Zähler für Rec. (Sub) 137C
Test auf Fehler (Sub) 139C
SORT Menü (Sub) 13FE
Bildschirm säubern (Sub) 1696
Cassetten einlesen 16B0
Cassettenausgabe (Sub) 16C7
Druckausgabe (Sub) 16D4
Aufkleber (Sub) 16F5
Menü (eigentl.Start) 1847
Datei löschen 1A1B
Zählen (Sub) 1A3E

In folgenden Adressen werden die Parameter der Datei gespeichert:

1BC2  Dateibeginn
1BC4Recordbeginn
1BC6Recordlänge
1BC8Dateiende
1BCARAM-Ende
1BCDAusgabeadresse
1BCFZähler
1BD2hier beginnt die Datei

Das Programm wird bei 1000 hex gestartet. Es läuft nicht im EPROM, da es auch innerhalb des Programms Speicher für Parameter enthält.












Seite 36 von 52