Text   ·   Grafik   ·   Miniaturbilder   ·   PDF   ·   Inhaltsverzeichnis

 

80-Bus Journal

Juli/Aug./September 1984 · Ausgabe 3


80-Bus 
Journal

Intern

Liebe Leser,

wie immer etwas verspätet, halten Sie nun die neueste Journalausgabe in Händen. Diesmal war es eine schwere Geburt, bis genügend Artikel beisammen waren. Dies läßt mich natürlich an das nächste Jahr denken. Obwohl nun ca. 150 holländische Leser aus dem aufgelösten NGC Computerclub zu uns gestoßen sind, die sicher auch ihren Teil zum Fortbestand des Journals beitragen werden, möchten wir für nächstes Jahr die Garantie für ein halbwegs regelmäßiges Erscheinen von vier Doppelheften nicht übernehmen. Wir haben uns deshalb folgenden Modus ausgedacht, um die Gemeinschaft zu erhalten (die doch jedem große Vorteile bringt, da er von den Erfahrungen und Arbeiten der anderen profitieren kann):

Mit einem Beitrag von DM 15.- (für Ausland DM 20.-) gehören Sie zu dem Abonnentenkreis, der in Abständen unsere Mini-Informationen erhält, in denen Sie über die neuesten Angebote und Entwicklungen informiert werden. Wir werden weiterhin Artikel, Programme und Schaltungen für's Journal sammeln. Wenn genügend Material zur Verfügung steht, gibt es ein Heft (dessen Preis wir allerdings mit DM 10.- kalkulieren müssen). Wir bieten auch durchkontaktierte Platinen an, wie bisher nach Eingang von mindestens zehn Vorbestellungen, und werden ebenfalls weiter Disketten mit gesammelter Software aus dem Leserkreis zur Verfügung stellen. Also eigentlich alles wie gehabt, nur unter Ausschluß der Erscheinungsgarantie für vier Doppelhefte.

Wenn Sie mit diesem Vorschlag einverstanden sind (und auch bis maximal 4 Hefte abnehmen wollen), so brauchen Sie garnichts zu tun; denn Ihr Abonnement verlängert sich automatisch (die neuen holländischen Leser müßten allerdings neu abonnieren. Ihr Abo ist ja auf den Jahrgang 84 beschränkt).

Sollten Sie unter diesen Umständen nicht mehr "mitspielen" wollen, müßten Sie uns

allerdings bis spätestens 15. Dezember ihre Kündigung schicken.

Wir sind da sehr zuversichtlich, daß die meisten von Ihnen dabei bleiben werden, zumal sich ja schon die ersten Niederschläge der Zusammenarbeit mit unseren Holländern zeigen.

Zur positiven Stimmung tragen solche Arbeiten bei wie die von Georg Böhm, der nun das EMDOS ins ZEAP-Format gebracht hat und das BASIC mit SAVE*ARRAY an unsere Floppy angepaßt hat (wer macht's für NASPEN und ZEAP?)

In diesem Zusammenhang freue ich mich mich schon auf den Beitrag von Herrn Klaassen, der interessante Grafikbefehle für unsere GDP-Grafikkarte im BASIC eingebaut hat.

Vielleicht findet sich auch ein Leser, der den Grafiktreiber (die abgespeckte Version steckt im BIOS, die vollständige ist auf DISK3 zu finden) von K. Schulmeister ans NASSYS anpaßt, sodaß wir auch hier mit 80 Zeichen arbeiten können. Uwe Brockmöller hat sich da ja schon mit dem T4-Treiber versucht, das klappt aber noch nicht vollständig.

Jedenfalls möchte ich mich im Namen der Lesergemeinde einmal herzlich bei all denen bedanken, die bisher zur interessanten Gestaltung des Journal-Inhalts beigetragen haben. Insbesondere (wegen der Arbeitserleichterung) denen, die Ihre Texte und Programme auf Diskette geschickt haben, z.T. sogar mit ausgedrucktem Inhaltsverzeichnis, was in der schnelleren Erstellung der Druckvorlagen ungemein hilft. So würde ich mit alle Beiträge in Zukunft wünschen.

Nun noch etwas in eigener Sache:

Manche Leser waren etwas verärgert über die Verzögerung bei der Platinenlieferung. Wir sind hier völlig vom Platinenhersteller abhängig (der uns z.B. bei der Adapterkarte über drei Monate hängenließ). Wir haben die Termine nicht in der Hand, kleine Serien werden beim Hersteller eben etwas stiefmütterlich behandelt. Haben Sie bitte Verständnis.

Auf der anderen Seite wurden wir von einigen Lesern auch ganz schön im Stich gelassen (abgesehen von den nur zäh und langsam eingehenden Artikeln): von den 27 Bestellern des CP/M haben nur 13 den Betrag überwiesen. Wir haben nun kurzerhand nur 15 Disketten mit Lizenzen bestellt, die wir sofort nach Erhalt ausliefern. Die übrigen Vorbesteller












Seite 2 von 52