Text   ·   Grafik   ·   Miniaturbilder   ·   PDF   ·   Inhaltsverzeichnis

 

Nascom Journal

September 1982 · Ausgabe 9


Leider erzeugt sie unter anderem auch ein M1-Signal, welches mit Hilfe von zwei Flipflops (IC 16) den Adreßmultiplexer (IC 2) auf die 4 DIL-Schalter umsteuert und die obersten 4 Adreßleitungen A12 bis A15 von der CPU abtrennt.

Der Effekt: Die CPU wird arglistig getäuscht, denn statt dem Byte der Adresse 0000 muß sie jetzt das Byte der eingestellten 4K-Grenze schlucken, und dieses Byte heißt in jedem Fall C3. "Aha", sagt sich die CPU, "ich soll noch zwei Bytes holen und meinen Programmzähler damit füttern." Das macht sie auch prompt, und schon arbeitet sie in dem Programmteil, der mit den DIL-Schaltern eingestellt wurde. Rein zufällig erschein genau zu diesem Zeitpunkt das scheinheilige M1-Signal wieder und schaltet den Adreßmultiplexer auf die Leitungen A12 bis A15 der CPU zurück.

(Das Umschaltsignal erscheint wirklich nur zweimal. Es ist mit dem mono-getriggerten Reset-Impuls verknüpft. Siehe N2-Schaltplan IC 12a).

Wenn das so ist wie beschrieben, dann mußten ja alle uns vertrauten Firmware-Programme, die auf einer 4K-Grenze beginnen, diesen direkten Sprungbefehl enthalten. Schauen wir doch einfach mal nach:

ProgrammStartadresse1.Befehl
ROM BASICE000C3 03 E0
  (falls kein Minderheiten-BASIC)
ZEAP 2.0D000C3 36 DB
DEBUGC000C3 03 C0
Tool-KitB000C3 03 B0
UNICON 1.4A000C3 0B A4
  (Herr Lotter, gewußt wie oder Zufall?)
Menue-Progr.900021 DF 6F
  (Nanu? Lieber Herr Maurer)

Hoffentlich sind alle Minderheits-BASIC-Besitzer nicht allzu traurig darüber, daß bei ihren Versionen nicht sofort nach Reset die Microsoft-Reklame erscheint, sondern daß sie erst noch die J-Taste drücken müssen.


Autostart von Rom-Basic

Vers. 4.7

von Peter Urban

Für NASCOM2 MIT NAS-SYS1. Durch längere Untersuchungen mit Disassembler, Breakpoint und Debugger ist es mir gelungen eine Routine zu finden, die ein Basic-Programm läd und es startet. Da es nachweislich verschiedene

Versionen des Rom-Basics gibt empfiehlt es sich mit dem entscheidenden Teil zu beginnen.

Als erstes scheibt man ein kleines Basic-Programm, macht einen Reset und führt das Maschinenprogramm ab 0D36 aus.

Diese Routine schreibt in den Textbuffer das Token Run und springt dann nach E816.

Prinzipiell lässt sich auf diese Art und Weise jedes Basic-Kommando ausführen aber (jetzt kommt der Pferdefuss) nur nach dem Befehl Run wird ein Warmstart ausgefürt, der den Stackpointer und den Workspace des Basic setzt.

Nach der Ausführung anderer Befehle stürzte das Programm früher oder später ab.

Wurde Ihr Programm ausgeführt dann brauchen Sie jetzt einen durch die Cass.-LED ferngesteuerten Kassettenrecorder.

Legen Sie eine Kassette mit Basic-Programm ein, machen sie einen Basic-Kaltstart und starten Sie die Maschine bei 0DBF. Hat es nicht funktioniert haben Sie noch eine Chance. Ändern Sie folgende Zeilen:

220 CRD2   CALL IN1
270        CALL IN1
290 kann entfallen
300        CALL IN2
340 kann entfallen
350        CALL IN4
460        CALL IN5

Die entspechenden Routinen finden Sie im Anhang. Jetzt muss noch der Basic-Kaltstart getestet werden. Dazu löschen Sie den Workspace von 1000 bis 1100 mit dem Copy-Befehl und legen die Kassette mit dem Basic-Programm ein. Starten sie jetzt bei 0D44 die Maschine. Erscheint die übliche Meldung mit dem maximal zur Ferfügung stehenden Speicherraum und läuft das Programm nach korrektem Einlesen nicht, muss ich passen.

Die Praxis sieht folgendermassen aus:

Man initialisiert die USR-Funktion mit Doke 4100, 3328 und kann dann mit A=USR(n) vom Basic aus jedes beliebige File starten. Wenn n=0 ist wird das nächste File geladen. Wenn n=65 ist wird File A geladen, ist n=66 wird File B geladen ect. Bei Label CRD0 steht der Hexwert des Filenamens dann in Register D.

Eine weitere Möglichkeit ist das Programm mit G(enerate) D00 DC4 D44 am Anfang einer Kassette abzuspeichern, gefolgt von einem Basic-Programm. Wenn der Kassettenrecorder beim Abschalten der LED nicht sofort abstellt (Verzögerung) , kann man nach dem Einschalten des












Seite 17 von 28