Text-Version   ·   Grafik-Version   ·   Miniaturbilder   ·   PDF-Version (ganzes Heft)   ·   Inhaltsverzeichnis

 

80-Bus Journal

Mai 1983 · Ausgabe 5


CONMOD

Verbesserte Version

von JÜRGEN WEIERMANN

Wenn ich gewußt hätte welche Bedeutung mein Progrämmle CONMOD, bezogen auf die Entwicklung um NAS-SYS 3 bekommen würde, so hätte ich direkt etwas vernünftiges geschrieben und nicht ein halbfertiges Programm veröffentlichen lassen. Die Tatsache, daß ein eingegebenes Backspace den Abruch des Programm erfordert und auch die Fehlerkorrektur durch die INLINE-Routine erhebliche Schwierigkeiten aufweist, haben mich dazu veranlaßt das ganze Programm noch einmal zu überarbeiten. Hier nun das Ergebnis: INLINE wird ersetzt durch eine Schleife um DF 7BH aus der man nur durch Eingabe von 0DH herrauskommt(Achtung:nur die aktu. Zeile kann editiert werden). Damit wäre das erste Problem beseitigt. Die Beseitigung des Backspace-Problems ist noch einfacher:in den jeweiligen Eingabe-Routinen wird BS auch erkannt und ignoriert. Ich hoffe, daß diese Änderungen dazu beitragen können, daß die Eingabe von Hex-Listings einfachen geworden ist. Hier noch eine verblüffend einfache Änderung, gefunden von Herrn Oligmüller. Durch die Änderung von 3 Bytes( im Assembler-Listing mit einem "*" gekennzeichnet) auf die entsprechenden, in Listing aufgeführten Werte, läßt das Programm auch eine Eingabe ohne Prüfsumme zu.












Seite 19 von 28









Der Text wurde mit OCR aus der gescannten Seite erzeugt.