Text   ·   Grafik   ·   Miniaturbilder   ·   PDF   ·   Inhaltsverzeichnis

 

80-Bus Journal

Juni 1983 · Ausgabe 6


Inhalt

280-BUS-Joumal Intern / In eigener Sache
4Schwerpunkt-Thema: EURO-NASCOM
4Der Huckepack-BusGünter Kreidl
7ECB-SystemKarl Schulmeister
9MC-CP/M-NASGünter Böhm
10NASCOMPL
10LichtorgelDavid Kastrup
11Basic UtilitiesGerhard Klement
13NASCOM-PraxisGerhard Klement
14BLS+Günter Kreidl
14ZEAP UtilitiesDavid Kastrup
15ZEAP HandlerGerhard Klement
16DMM-InterfaceHans Jürgen Plath
18Schwerpunkt-Thema: Speichererweiterungen
18Timing-ProblemeGünter Kreidl
19Elektor 16K-RAMChristoph Rau
1964K-RAMChristian Peter
212732-EPROM-KarteJochen Heyduck
21N2 mit 2732Gerhard Klement
22N2 mit 16K RAMGerd Reinehr
23Gemischte BestückungHorst Dieckhoff
23EPROM Port, Teil 1Horst Dieckhoff
24AutorennenDavid Kastrup
26MX80-GrafikJürgen Weiermann







Das 80-Bus Journal bietet als Serviceleistung eine Tauschaktion für Programme, die auf dem NASCOM unter CLD-DOS laufen.

Ziel soll es sein, sein System optimal nutzen zu können, an der Arbeit anderer teilhaben zu können, Doppelarbeit zu vermeiden und aus den Erfahrungen anderer zu lernen.

An der Aktion kann jeder teilnehmen. Wir würden uns freuen, wenn die Bibliothek ständig erweitert werden könnte. Um die Arbeit zu erleichtern, werden nur komplette Disketten kopiert; also pro gewünschte Diskette eine leere (oder noch besser: mit vielen Programmen bespielte) einschicken. Die eingesandten Programme müssen nicht eigene Ideen sein. Es reicht, wenn lange Texte nur einmal getippt werden. Bitte Rückporto beilegen; ansonsten entstehen keine Kosten.

Da die Programmliste recht umfangreich ist, können wir sie im Augenblick nicht im Journal abdrucken. Auf Wunsch schicke ich Interessenten aber gerne die Liste zu.

Wolfgang Mayer-Gürr
_________ ___._
____ Recklinghausen   Tel._____/_____








NOTVERKAUF

CLD-DOS Floppy "nur zwei Monate alt" mit Controllerkarte, Netzteil und Gehäuse. Komplette Software und Dokumentation vorhanden, z.B. Extended Basic, Debugger, Makro-Assembler, Editor. Mit 12 Disketten. Neupreis 1900,- DM. VB 1480,- DM.

F.J. Bilden, ____ __________, T. _____/____






Kann mir jemand für einen Monat eine elektronische Schreibmaschine, anschlußfähig und mit Software, gegen Entgelt ausleihen?

F.J. Bilden, T. _____/____

Impressum

HERAUSGEBER:

Günter Böhm______________ ___. ___
__ KarlsruheTel. ____/______
Redaktion u. Grafik
 
Gabi Böhmebendort
Layout u. Versand
 
Günter Kreidl_________ __
____ StraelenTel. _____/____
Redaktion u. Buchhaltung

KORRESPONDENTEN:

Karl Georg Englmann______________ ___. __
____ MutterstadtTel. _____/____
Reinzeichnungen
 
Wolfgang Mayer-Gürr____________ ___ ___
___ RecklinghausenTel. _____/_____
 
Clemens u. Max Ballarin_______ ___. _
___ UeberlingenTel. _____/_____
 
Michael Bach__ __________ __
____ StegenTel. _____/_____
 
Peter Brendel__________. __
____ Mannheim
 
Hans-Jürgen Plath____ _______. _
____ Kiel
 
Hans Schneider________ ____
____ Esens
 
Oesterreich:
Gerhard Klement________. ___/_/__
A-____ WienTel. ____ ___/_______
 
Niederlande:
Eric v.d.Vaart__________ __
NL-____ __ Waddixveen
 
England :
Frank M. Butler___ ____ ____ ____
Mansfield Woodhouse/Notts
 
Luxemburg:
Rene Claus________. __
L-____ Bonneweg
 
Schweiz:
Markus Zimmer_____________ ___. ___
CH-____ BaselTel. ___/______
 
Jugoslawien:
Gilvazi Istvan__. _________ __
YU-_____ Becej

VERLAG:

Günter Kreidl____ Straelen

VERTRIEBSWEISE und BEZUGSPREIS:

EinzelheftDM5,-
DoppelheftDM10,-
Jahresabonnement   In- und AuslandDM60,-

Es erscheinen 10 Hefte pro Jahr, davon zwei Doppelhefte. Es können jeweils nur ganze Jahrgänge abonniert werden. Bei Bestellungen nach dem Erscheinungsdatum des ersten Heftes eines Jaghrgangs werden die bereits erschienenen Hefte nachgeliefert. Die Lieferung von Einzelheften durch den Verlag ist nicht möglich. Bitte zahlen Sie direkt bei der Bestellung auf das Postscheckkonto:

Günter Kreidl____ __-___ PSchA _____

HAFTUNG und RECHTE:

Für Fehler in Texten, Bilder, Programmen und Schaltungen und daraus entstehende Schäden kann keine Haftung übernommen werden.

Alle Rechte verbleiben grundsätzlich bei den Autoren der Beiträge. Die Veröffentlichung von Programmen und Schaltungen geschieht nur für den persönlichen Gebrauch der Abonnenten des 80-BUS-Journals; jede kommerzielle Auswertung ist nur mit Genehmigung des Verfassers erlaubt. Beiträge, die nicht mit einem Copyright-Vermerk versehen sind, dürfen für nichtkommerzielle Verwendung vervielfältigt werden, wenn als Quelle das 80-BUS-Journal und der Verfasser angegeben werden.












Seite 3 von 28